Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SchreiberLink24 - Hobbyautoren und Leser Gemeinschaft. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

M.V.V.M.

Super Moderator

  • »M.V.V.M.« ist der Autor dieses Themas
  • Vereinigte Staaten von Amerika Österreich

Beiträge: 107

Wohnort: Österreich

Beruf: Schüler

Aktivitätspunkte: 10481

Danksagungen: 9722

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 19. März 2013, 15:48

[REVIEW] Assassin von Tom Cain

Melde mich mal aus meiner Abwesenheit zurück :verlegen:

Dafür aber gleich mit dem dritten Teil der Samuel Carver Reihe:

Titel: Assassin
Autor: Tom Cain
Sprache: Deutsch

Handlung:
Samuel Carver hat sich mittlerweile aus dem Killergeschäft zurückgezogen und arbeitet als Sicherheitsberater für den amerikanischen Präsidenten. Doch böse Mächte wollen ihn tot sehen und Carver soll dafür büßen!

Schreibstil:
Dieses Mal bezieht sich Tom Cain nicht auf reale Ereignisse, doch es gibt Anspielungen auf die ersten beide Teile. Cain erzählt mal wieder die Geschichte eines Helden, der mehr ertragen kann, als ein normaler Mensch je erwarten würde. Da kracht es natürlich wieder gewaltig und auch an Folter wird dieses Mal nicht gespart. Cain hat wieder gut recherchiert und bezieht sich teilweise auch auf reale Fakten, so gibt es Parallelen zu einem Attentat, das vor nicht allzuvielen Jahren stattgefunden hat, doch mehr verrate ich nicht.

Persönliche Meinung:
Tom Cain hat wieder einen Aufschwung. Er verknüpft das Thema Menschenhandel gekonnt mit einem Thriller, der seinesgleichen sucht, dafür bekommt er schon meine Zustimmung! Carver ist ein cooler Typ, der nicht bereut, dass er für Geld Menschen getötet hat, da es seiner Meinung nach immer nur die Bösen getroffen hat. Man erfährt auch mehr Details aus Carvers Vergangenheit und wie sie mit den Ereignissen des Buches in Verbindung stehen. Der dritte Teil ist wieder besser als der zweite und kann fast gleichziehen mit dem ersten Teil der Samuel Carver Reihe.

Bewertung:
Handlung: :sterne4: (Die Handlung war zwar spannend niedergeschrieben, bekommt jedoch nur vier Sterne, da die Idee von Target immer noch unübertroffen bleibt!)
Schreibstil: :sterne5: (Wohl verdiente fünf Sterne, für die reale Schilderung von Menschenhandel und was die Frauen da alles durchmachen müssen!)
Unterhaltung: :sterne5: (Cain's dritter Teil überzeugt mich, auch den vierten Teil Collateral zu lesen!)

Gesamt: :sterne5: (Dieses Mal wieder Bestnote, für eine Lektüre, die die Zeit sehr schnell vergehen lässt und qualitativ als Thriller überzeugt)

Mit freundlichen Grüßen

M.V.V.M.
Offizielle Website: www.mvvmstories.de.tl

Es haben sich bereits 47 Gäste bedankt.

Social Bookmarks